Kategorien
Archive

Peru | Lima | Paracas | Ballestas Inseln und Nazca | Arequipa | Colca Canyon | Titicaca See | Sillustani | Cusco | Super Sacred Valley | Lama Trek | Machu Picchu | Amazonas Dschungel | Refugio Amazonas | Amazon Jungle – Salzwedel

Reisebericht Amazon Jungle – Salzwedel mit Tanit Trails

16. August Donnerstag – Rückreise Amazon Jungle – Salzwedel

Leider ist es so weit, wir müssen unser letztes Frühstück im Refugio zu uns nehmen. Der frisch gepresste Saft mundet heute besonders gut. Es warten zwei Stunden Bootsfahrt auf uns und eine Stunde Busqual. Während der Bootstour können wir noch einmal den Anblick von Wasserschweinen, Schildkröten, Aras, Geiern oder auch dem Vogelreiher genießen. Eine seltsame Stille gepaart mit dem monotonen MotorgerDer Schildkröten Parkplatzäuscht umgibt die Reisegruppe. Die Busfahrt ist wieder stickig und abendteuerlich. Die zusammengeschußterten Brücken scheinen noch brüchiger zu seien und ein aufgeregtes Raunen streift durch den Bus bei jeder Flußüberquerung. Im Hauptquartier erwarten uns neugierige Affen, die selbst den abgestellten Kaffee für sich ergattern. Der Flug nach Lima mit Zwischenstation in Cusco klappt problemlos, nur Schade, dass die Gruppe zersprengt im Flieger untergebracht wurde. Auch hier klappt wieder die Abholung problemlos, wobei Tanittrails unsere Abfluzeiten irgendwie vercheckt hat. Um 22:00 Uhr geht unser Bus vom Tageshotel zurück zum Flughafen, wo wir die Zeit bis zum Abflug tot schlagen müssen….

Essen: Frühstück
Tagesunterkunft: Hotel Casa Andina Classic Miraflores Lima ***

August 17, Friday – Lima – Europe

Zu HauseZeit zum Abschied nehmen – unsere Reise des Lebens geht zu Ende! In Böddenstedt werden wir peruanisch empfangen – ein großes Dankeschön an unsere lieben Nachbarn Conny und Uwe!

Von hier aus noch einmal ein ganz liebes Dankeschön an das Reisebüro Tant Trail um Nicolas Ramieres, das unseren Tripp bis ins kleinste Detail ausgezeichnet organisert hat.